HOME > Leistung > Katalog > Pflegehinweise

Pflegehinweise

Informationen zu Blei-, Facetten-, Fusing- und Designverglasungen

Reinigung

Die Verglasungen sollten bei Bedarf mit handelsüblichen, milden Glasreinigungsmitteln und einem weichen, feinstrukturiertem Tuch gereinigt werden.

Salmiakhaltige Reinigungsmittel, schleifmittelhaltige Putz- und Lösungsmittel, wie Aceton, Spiritus, Benzin u. Ä. sind nicht zu verwenden, da sonst Einfärbungen, Sandstrahl- und Bleibandoberflächen beschädigt werden können.

Das Reinigungsmittel sollte auf das Putztuch, nicht auf die Glasoberfläche gesprüht werden, um eventuelle Fleckenbildungen ( insbesondere bei satinierten Gläsern ) zu vermeiden. Wasser kann beim Trocknen auf dem Blei zur Fleckenbildung führen und sollte nicht zur Reinigung verwendet werden.


Merkmale

Der Farbauftrag der Einfärbungen erfolgt von Hand. Somit können leichte Farbunterschiede und kleine Einschlüsse bei unterschiedlichen Chargen fertigungstechnisch auftreten und bedeuten keinen Reklamationsgrund.


Blei ist ein Rohstoffprodukt. Leichte Unregelmäßigkeiten in der Bleioberfläche sind daher technologisch möglich und auch hier kein Reklamationsgrund.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, wenden Sie sich an uns. Wir sind stets bemüht, Ihnen weiter zu helfen.

Jetzt wünschen wir viel Freude an Ihren neuen Scheiben und lange einen guten Durchblick.

Ihr HMI – Team